Seiten

Freitag, 29. November 2013

Ideen

für eine kleine Tischplatzdeko - und für eine Nicht-Bastlerin geeignet - waren gefragt. Nichts leichter als das, dachte ich mir. Und im Nu hatte ich einige Prototypen zusammen gestellt:
Weihnachten, Kleinigkeiten

Und, wer ist's geworden?

Stanzen, Kreis, Baum
Er ist es geworden. Der "Streifenbaum". Damit das Papier so schön glitzert, habe ich es mit Sternennebel (von Heindesign, gibt es aber nicht mehr) besprüht. Das macht sich gut und sieht in Natura nochmal so schön aus..


Ich wünsche eine gute Nacht und schöne Träume


EureChristina

Donnerstag, 28. November 2013

Eisblumen

hat es heute Früh in unserem Garten gegeben. Das sah so schön aus.:




Eisblumen, Rosen

 Gute Nacht


EureChristina


Sonntag, 17. November 2013

Wie schön


dass es so viele Geburtstage und s0nstige Feierlichkeiten gibt. Da hat man immer einen Grund zum Werkeln.

Wie zum Beispiel eine Gutschein-Geburtstagskarte für meinen Bruder:

Gutscheinkarte, Geburtstag, twisted card
oder eine zur Verabschiedung in den Ruhestand eines Arbeitskollegen meines Mannes nebst Box für die DVD's:

Box, Geschenkverpackung, Memory box Stanzen
Aufgefüllt habe ich die Box mit selbstgemachter Papierwolle aus den Resten von Box und Karte. Einmal durch den Reißwolf und danach gut durchgeknetet. ("von Weitem sah es ganz toll aus")

Die Karte beinhaltet zwei Eintrittskarten:

Die Glückskleestanze besteht ja aus zwei Kleeblättern, die ich kurzer Hand gestrennt habe. So kann ich sie besser ausstanzen, unter anderem auch mal nur Eines alleine.

Schlaft gut und habt einen guten Start in die neue Woche


EureChristina

Samstag, 16. November 2013

Herbstkränze

Endlich melde ich mich mal wieder. Irgendwie hatte ich das Zeitgefühl verloren und gar nicht bemerkt, wie lange ich nicht mehr geschrieben habe.

Besonders wenn man fleißig am Werkeln ist und zwischenzeitlich sehr intensiv mit dem Thema   Advent und Weihnachten beschäftigt ist. Hierzu war ich natürlich auch viel in der weiten Welt von Pintersest und der großen Blogwelt unterwegs, wobei ich ja immer die Zeit vergesse und oft auch das-Zu-Bettgehen.

Und - zum ersten Mal - war ich auf der Kreativa in Wiesbaden. Netterweise wurde ich mitgenommen- nochmals herzlichen Dank dafür; wenn man nicht alleine ist, macht das natürlich viel mehr Spaß. Ich war ja erschlagen von dieser Vielfalt. Besonders, da es keine Gelegenheiten gab, sich mal kurz hinzusetzten um den wehen Füßen eine kleine Pause zugönnen.

So, eh ich die ersten Weihnachtsarbeiten zeige, will ich erst noch meine zwei Herbstkränze zeigen:

Herbst, Kranz, Filz
Herbst, Kranz, Filz

Herbst, Kranz, FIlz






Der Kranz hängt nun vor der Eingangstüre und begrüßt unsere Gäste.










 Und der zweite Kranz hat seinen Platz im Gang gefunden:

Kranz, Herbst, gestnzte Papierblätter und -blumen

Herbst, Kranz, ausgestnzte Blätter und Blumen

Leider sieht man es nicht so schön, dass einige Blätter etwas mit Stempelfarbe bearbeitet sind.

Wie es scheint, habe ich nicht nur meinen Blog vernachlässsigt, sondern auch meinen Fotoapparat (der zweite Kranz war noch nicht mal geknipst!), sowie die Bildbearbeitung. Wird Zeit, dass ich mich wieder zusammennehme und konzentriert an meine Freizeit-Arbeit gehe. Das heißt, es wird wieder mehr von mir zu hören, ähem lesen, geben.

In diesem Sinne eine gute Nacht und einen schönen kreativen Sonntag


EureChristina