Seiten

Freitag, 9. Februar 2018

Kakteen


wie an meinem Kalender unschwer zu erkenne ist, schwärme ich gerade für Kakteen. Nicht unbedingt in Natura, da habe ich kein Händchen für. Die bekommen von mir immer zu viel Wasser und sterben dann den frühen Ertrinkungs-Tod. Aber so als Stempel und Papier finde ich sie momentan einfach genial.

Und die liebe Nicole vom der Scrapbook Laden hatte für den Kalender das Papier von Sizzix "Succulent Serenity" und mir nun doch glatt eine Mini-Die von XCut mit auf die Rhein-Neckar Creativ Messe in Ludwigshafen mitgebracht bzw. reserviert. Die ist so mini und süß. Hab sie natürlich gleich ausprobiert und eine Shakercard gewerkelt.

Schüttelkarte, Kaktus

Bei Depot gibt es gerade auch ein etwas umfangreicheres Sortiment an Kakteen- Material. Da konnte ich nicht dran vorbei. Einiges musste einfach mit.


Kaktus, Button, Depot
Kaktus, Button, Depot
Kaktus, Sticker, Depot
Kaktus, Puffy-Sticker, Depot
Kaktus, Deko, Depot



Ich schwimme auf der Kaktus-Welle.

Liebe stachlige Grüße 
 

Mittwoch, 7. Februar 2018

Akkordeonkarte

Wenn meine Eltern Geburtstag haben, suche ich immer eine besondere Karte.

Für den weltallerbesten Papa, Opa und Uropa habe ich diese Karte gewerkelt:


Männerkarte, Geburtstagskarte
Männerkarte, Geburtstagskarte

Natürlich in typischen Männerkartenfarben gehalten. Und leider nur mit Mini-Buchstaben. Größere habe ich (immer) noch nicht.

Zu dieser Karte inspirierte mich eine Karte zur Geburt, mit Namen und Geburtsdatum des Babys.
Diese Kartenart ist so variabel, sie kann man auch gut für Geburtstage oder sogar für Ostern oder Weihnachten umgestalten/-texten.

kreative Grüße

Montag, 22. Januar 2018

Geschafft

Wenn ich das gewußt hätte, was für eine Arbeit da auf mich zukommt, hätte ich das bestimmt nicht selber gemacht, sondern mir ein Download gekauft.

Aber was soll ich sagen; ich will halt alles selber machen und können. Mehr als schief gehen kanns nicht!

Ach so, ja, ich habs von meinem Kalender.

Den für 2017 hatte ich ja von (meiner weltallerbeste Stempelfreundin) Birgit geschenkt bekommen. 

So ein geniales Geschenk. Mit viel Liebe gestaltet; ein Traum von Kalender,  kann ich nur sagen.

Eigentlich wollten wir uns für den diesjährigen Kalender zusammentun und zusammen werkeln. Na, der Kopf denkt, der restliche Kerl lenkt. Eine Krankheitswelle nach der anderen hatte mich erwischt. Da war nix mit Treffen und Werken.

Also wurschtelte jeder von uns seinen Kalender selber und ganz "einsam". Ich frohgelaunt mit neuem Laptop dachte, da kann mir nix passieren. Und ob! Denn Microsoft hat meine altes Office-Lizenz nicht mehr anerkannt. Und eine Hilfe gabs auch nicht mehr, denn dafür ist sie schon zu alt (2010). In tiefer Not stieg ich halt auf das Open-Office um. 

Ohweia, sag ich nur. Das sind Welten.  Meine nicht. 

Es war ein allabendlicher Kampf. Aber ich habs einigermassen geschafft - mit Kompromissen.

So nun dürft Ihr auch mal Bilder sehen:

Darf ich vorstellen 

Mein Kalender 2018


Cactus, Binden, CinchCactus, Binden, Cinch
Cactus, Binden, Cinch

Cactus, Binden, Cinch

Cactus, Binden, Cinch
Cactus, Binden, Cinch

Das Cover sind zwei Tischsets von Tedi. An denen konnte ich nicht vorbei. Das Designerpapier ist von Sizzix "Succulent Serenity", aus meinem Lieblingsshop von Nicole. Und sonst hab ich mich im www um- und abgeschaut. Mit meiner Cinch hab ich alles gebunden.

Die ersten Termine haben auch schon ihren Platz gefunden. 

Liebe kreative Grüße


Sonntag, 31. Dezember 2017

Wir sind dann mal soweit

Die Silvesterparty kann steigen.

Glücksschwein von Miriamkreativ, Kleeblätter, Neujahrskarte


Euch Allen 
eine beschwingte Silvesterparty 
und 
einen guten Rutsch ins neue Jahr 

Liebe kreative Grüße


 






Die Schneidedatei für die Brille und die Schweinchen ist von hier, die Anleitung für die Kleeblätter von da. Nur die Seite von der Karte hab ich mir nicht gemerkt, tut mir leid. Vielleicht find ich sie nochmal, dann vermerk ich's sofort.

Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Allen ein 
gesegnetes Weihnachtsfest 
und 
gemütliche Stunden
zum Jahresausklang.

Meine diesjährige Weihnachtskarte:

Stampin up Festtagsdesign, Alexandra Renke, Schüttelkarte, Shakercard
Allerdings ist die voll geklaut. Aber sie erfüllt alles was ich dieses Jahr an meiner Karte haben wollte: 
  • weiß, 
  • ein Set von diesem Jahr und das ich habe 
  • eine Schüttelkarte .....

Und die hat richtig viel Spaß gemacht. Danke (Claudia Maser) für die tolle Idee.

Liebe kreative Grüße